powered by

Probenkarussell Automatisiertes Probenahmesystem

Redakteur: Sabine Mühlenkamp

Die Entnahme von Proben erfüllt den Nutzen der Qualitätssicherung, Optimierung des Mischverhältnisses und Dokumentation von Chargen. Für die stetige Herstellung von einem exakten Produktergebnis mit strengen Anforderungen müssen Produzenten vollumfänglich und zu 100 Prozent alle Daten im Produktionsprozess erfassen können. Ein automatisiertes Probenahmesystem erleichtert dies.

Firma zum Thema

Das automatisierte Probenahme-Karussell sammelt bis zu 20 Proben.
Das automatisierte Probenahme-Karussell sammelt bis zu 20 Proben.
(Bild: Dinnissen)

Gesetzliche Richtlinien im Umgang und der Produktion von Lebensmittel stellen neue Anforderungen in der Lebensmittelsicherheit und Produktionsqualität. Um das Ergebnis des Produktes zu validieren, analysieren Produzenten Proben, die nach und während der Verarbeitungsschritte entnommen wurden.

Angesichts der unterschiedlichen Proben, von der Ergebnisprobe, über die chemische Probe, der stündlichen Stichprobe bis zur kontinuierlichen Probe, ist die Probenahme ein aufwendiger Schritt im Prozess. Eine automatische Probenahme vereinfacht dies.

Die Probenahme mit dem neuen Multisize-Probenkarussell reduziert den Arbeitsaufwand erheblich und minimiert die Fehlerquote. Damit können Produzenten jetzt Proben für unterschiedliche Produkte in Maße und Form in einem automatisierten Probenahmeprozess entnehmen. Damit lassen sich auch die Reihenfolge und Häufigkeit pro Probengröße bestimmen.

Das Multisize-Probenkarussell sammelt bis zu 20 Proben in verschiedenen Formen ohne menschlichen Eingriff. Es lässt sich nahtlos in neue und bestehende Produktionslinien integrieren und reduziert die Ausfallzeiten auf ein Minimum.

(ID:47692136)