Worldwide China Indien

Schläuche

Auch beim Schlauch kommt es auf die inneren Werte an

| Redakteur: Dominik Stephan

(Bild: Masterflex)

Wer Schläuche aus PUR nutzt, kennt das Problem: Bei der Herstellung entsteht auf der Innenseite des Schlauches eine leichte Profilierung.

Wer sich damit nicht abfinden will oder eine besonders glatte Oberfläche benötigt, kann auf ausgekleidete Schläuche zurückgreifen, wie sie Masterflex anbietet. Die Firma nutzt ein patentiertes Verfahren, um Schläuche der Serie Master-PUR Inline und Master-PUR Performance bis 25 Meter Länge mit einem Elastomer ausgießen.

Das speziell entwickelte Material zeigt darüber hinaus eine bessere Abriebbeständigkeit als herkömmliche PU-Schläuche, erklären die Spezialisten. Die glatten, abriebfesten und flexiblen Oberflächen sind speziell zur Förderung von abrasiven Medien und roblematischen Gütern geeignet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45168938 / Rohre & Schläuche)