powered by

Hochleistungs-Mischeraspiration Aspirationen für Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen

Redakteur: Gabriele Ilg

Mit Vent Tec 2.0 stellt MTI Mischtechnik eine neue Generation seiner bewährten Hochleistungs-Aspirationen für Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen vor.

Anbieter zum Thema

Vent Tec 2.0: Hochleistungs-Mischeraspiration sorgt für konstante Prozessbedingungen.
Vent Tec 2.0: Hochleistungs-Mischeraspiration sorgt für konstante Prozessbedingungen.
(Bild: MTI)

Anders als herkömmliche Systeme regeln sie erstmals ihre Wirkung selbstständig in Abhängigkeit von den tatsächlichen Prozessparametern und sorgen so für konstante Verarbeitungsbedingungen, unabhängig von sich ändernden Prozess- und Umgebungseinflüssen.

Hauptanwendungen sind die Herstellung von Hart- und Weich- PVC-Dryblends, Naturfaser-Compounds sowie thermische Verfahren, wo die Systeme des Vent Tec 2.0 dem Mischgut Feuchtigkeit entziehen und/oder flüchtige Bestandteile reduzieren.

Die „Neuen“ gibt es in mehreren Baugrößen für alle Mischervolumina und für nahezu alle Atex-Umgebungen und Mischerbauarten. Aufgrund der autarken Steuerung können auch Maschinen anderer Hersteller nachgerüstet werden. 

Messe K 2016: Halle 9, Stand B22

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44259997)