Suchen

Übernahme von Britannia Performance Materials Ascend sichert sich europäische Fertigungsbasis

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der Polyamid 6.6-Hersteller Ascend Performance Materials übernimmt Britannia Techno Polymer (BTP). Mit der Akquisition erhält das US-Unternehmen eine europäische Compoundierbasis für technische Kunststoffe in den Niederlanden.

Firmen zum Thema

Phil McDivitt, CEO von Ascend (links), und Andrew Leigh (rechts), Director of Compounding Technology, freuen sich über die anstehende Zusammenarbeit.
Phil McDivitt, CEO von Ascend (links), und Andrew Leigh (rechts), Director of Compounding Technology, freuen sich über die anstehende Zusammenarbeit.
(Bild: Ascend Performance Materials )

Houston/USA – Durch die Übernahme von BTP verschafft sich Ascend einen sechsten Produktionsstandort. BTP wurde im Jahr 2006 von Andrew Leigh gegründet. Als Compoundeur technischer Thermoplaste hat sich das Unternehmen auf die Fertigung proprietärer Polyamidcompounds spezialisiert. Das Unternehmen ist u.a. nach ISO 9001 und TS 16949 zertifiziert.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Egal ob trennen, kompaktieren oder mischen – sichern Sie sich einen Informationsvorsprung durch unseren redaktionelle Branchen-Newsletter „Mechanische Verfahrenstechnik/Schüttguttechnik“ mit allen wichtigen Branchennews, innovativen Produkten, Bildergalerien sowie exklusiven Videointerviews.

„Wir haben bereits eine langjährige Beziehung mit BTP und freuen uns darauf, unsere operative Effizienz und Erfahrung zu optimieren“, sagt John Saunders, Leiter des Europageschäfts von Ascend. Die Belegschaft von BTP soll zügig in Ascend integriert werden. Leigh tritt dem globalen Managementteam von Ascend als Director of Compounding Technology bei.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45428264)