Worldwide China Indien

NEWS

Auftragseingang bei KSB im ersten Halbjahr 2018 gestiegen

Pumpen und Armaturen

Auftragseingang bei KSB im ersten Halbjahr 2018 gestiegen

21.08.18 - Auftragseingang und Umsatz im KSB Konzern haben sich in den ersten sechs Monaten dieses Jahres währungsbereinigt um 6,3 % und 1,1 % erhöht. Wesentliche Treiber im Auftragseingang waren Kundenbestellungen aus Industrie, Bergbau und Bauwirtschaft. lesen

Armaturenhersteller legen starken Start ins Jahr 2018 hin

Geschäft im ersten Halbjahr

Armaturenhersteller legen starken Start ins Jahr 2018 hin

19.08.18 - Die deutschen Industriearmaturenhersteller geben weiter Gas – im ersten Halbjahr sorgten gute Exporte in die USA und nach China für ein florierendes Geschäft. Das außenwirtschaftliche Klima ist zwar rauer geworden, dennoch erwartet die Branche 2018 ein Umsatzplus von 4 %. lesen

Emerson übernimmt Pneumatik-Hersteller Aventics

Fluidautomation

Emerson übernimmt Pneumatik-Hersteller Aventics

19.07.18 - Emerson hat den Pneumatiktechnik-Hersteller Aventics für 527 Millionen Euro übernommen. Die Akquisition soll die Reichweite von Emerson auf dem wachsenden Markt für Fluidautomation deutlich erhöhen und die Präsenz des Unternehmens im Bereich der Automatisierungstechnik in Europa festigen. lesen

Stäubli übernimmt die RS Roman Seliger Armaturenfabrik

Kupplungssysteme

Stäubli übernimmt die RS Roman Seliger Armaturenfabrik

14.06.18 - Der Stäubli-Konzern hat die Übernahme der RS Roman Seliger Armaturenfabrik mit Sitz im deutschen Norderstedt bekannt gegeben. Die Übernahme entspreche der Wachstumsstrategie des Unternehmens. Dadurch könnten innovative Kräfte in ergänzenden Geschäftsfeldern wie Kupplungen für große Durchmesser, Nottrennkupplungen und Kryotechnik gebündelt werden., hieß es in einer Unternehmensmitteilung. lesen

Triton verkauft Aventics an Emerson

Pneumatiksysteme

Triton verkauft Aventics an Emerson

21.05.18 - Triton hat den Verkauf von Aventics an Emerson angekündigt. Nach Angaben des Pneumatik-Herstellers Aventics habe man sich über die Rahmenbedingungen geeinigt. Das regulatorische Zulassungsverfahren ist nun im Gange. lesen

NEWS

Was bedeutet die neue Maschinenrichtlinie für Armaturen?

Leitfaden

Was bedeutet die neue Maschinenrichtlinie für Armaturen?

Mehr Sicherheit im Umgang mit der europäischen Maschinenrichtlinie und deren Geltungsbereich verspricht der neue Leitfaden „Maschinenrichtlinie: Bedeutung für Armaturen“ vom Verband der Kraftwerksbranche (VGB Power Tech), der Chemischen Industrie (VCI) und des Maschinenbaus (VDMA). Die drei Verbände sehen in der EU-Maschinenrichtlinie zwar eine grundsätzlich sinnvolle Harmonisierungsvorschrift, halten sie aber an vielen Stellen für zu vage formuliert. lesen

Sil-Einstufung bei Sicherheitsventilen nicht sinnvoll

Empfehlung von Processnet

Sil-Einstufung bei Sicherheitsventilen nicht sinnvoll

Ein richtig bemessenes Sicherheitsventil reicht bei fachgerechter Planung und Anwendung auch ohne Redundanz aus, um die sicherheitstechnischen Funktionen zu gewährleisten. Eine Sil-Einstufung ist daher nicht sinnvoll. Zu diesem Schluss kommt der Processnet-Arbeitsausschuss „Sicherheitsgerechtes Auslegen von Chemieanlagen“ in einem aktuellen Ergebnispapier. lesen

Armaturen

Herzlich Willkommen auf unserem Themenkanal Armaturen. Hier finden Sie News, Fachartikel, Bildergalerien, Videos, Whitepaper und wichtige Tipps zur täglichen Arbeit mit Armaturen, Armaturenbauteilen und Armaturenwerkstoffen.

Kritik, Wünsche oder Anre- gungen nehme ich natürlich gerne entgegen:

Wolfgang Ernhofer
Redaktion Online
Tel: +49 (0) 931 418 - 2348
E-Mail-Kontakt


Hier eine kleine Auswahl meiner persönlichen Highlights im Themenkanal Armaturen:
 • Doppelt- und dreifach-exzentrische Klappen: Metallisch dicht bei –160 °C
 • Diagnosesysteme in Stellgeräten bieten hohes Einsparpotenzial
 • Wie mit neuen Regelarmaturen Druck und Durchfluss besser geregelt werden
 • Rohrleitungen mit Molchen entleeren und ressourcenschonend reinigen
 • Armaturen-Export kompensiert rückläufigen Inlandsumsatz
 • Armaturenbranche braucht dringend Fachkräfte