Suchen

Rohstoffe aus Erdgas Aramco steigt ins Bieter-Rennen um Uthmaniyah-Gasanlage ein

| Redakteur: Dominik Stephan

Saudi Aramco hat ein Angebot für den Bau der Uthmaniyah-Gasanlage (geschätzte Projektkosten etwa 500 Millionen Dollar) abegeben. Das Uthmaniyah-Projekt soll dabei helfen, Ethan, Propan, Butan und andere Gas Liquids aus Erdgas zu gewinnen.

Firmen zum Thema

Exportterminal in Saudi Arabien. Das Königreich möchte in Zukunft verstärkt Erdgas als Rohstoffquelle im eigenen Land nutzen.
Exportterminal in Saudi Arabien. Das Königreich möchte in Zukunft verstärkt Erdgas als Rohstoffquelle im eigenen Land nutzen.
(Bild: SLX/Aramco)

Riadh/Saudi Arabien – Saudi Arabien braucht Gas für seine ehrgeizigen Petrochemie-Projekte. Deswegen sollen große Mengen wertvoller Rohstoffe aus für den Export bestimmtem Erdgas gestrippt werden, erklärte der frühere Aramco-Manager Sadad al-Husseini.

Bereits 2019 könnten die Bauarbeiten in Uthmaniyah abgeschlossen sein und mit der Produktion begonnen werden, glauben Experten. Nach Fertigstellung sollen pro Tag 70 Millionen Kubikmeter verarbeitet werden können.

(ID:43951758)