Worldwide China Indien

Universalmotoren

Antriebe für Tauchrohre von Fasspumpen

| Redakteur: Tobias Hüser

Durch eine vierstufige integrierte Drehzahlregelung von 50, 60, 80 und 100 %, die im Display auf der Oberseite des Motorgriffs integriert ist, können die Fördermengen/-höhen gedrosselt und hierdurch den Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden.
Durch eine vierstufige integrierte Drehzahlregelung von 50, 60, 80 und 100 %, die im Display auf der Oberseite des Motorgriffs integriert ist, können die Fördermengen/-höhen gedrosselt und hierdurch den Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden. (Bild: Jessberger)

Die neuen Universalmotoren von Jessberger dienen dem Antrieb von Fass- und Behälterpumpen.

Bei den Antrieben JP-360 (600 W) und JP-380 (825 W) handelt es sich um außenbelüftete Motoren mit der Schutzart IP 55 in einem Aluminium-Druckgussgehäuse. Sie können als Antriebe für die Tauchrohre der Fasspumpen verwendet werden und sind in dieser Kombination für dünnflüssige bis mittelviskose (maximal 1000 mPas), neutrale, aggressive sowie nicht brennbare Medien geeignet.

Die integrierte Elektronik lässt den Motor langsam anlaufen und verhindert, dass sofort der maximale Förderdruck aufgebaut wird. Die standardmäßig integrierte Nullspannungsauslösung soll einen unkontrollierten Start der Fasspumpenmotoren nach einem Stromausfall oder Spannungsabfall verhindern und garantiert hierdurch eine größtmögliche Sicherheit. Die Motoren sind auch ohne Unterspannungsauslösung lieferbar, damit diese vom Schaltschrank aus gesteuert werden können.

Hannover Messe: Halle 15, Stand G40

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43241466 / Pumpen)