Suchen

Filtersystem

Anschluss-Systeme mit integrierten Ringfiltern

| Redakteur: Gabriele Ilg

Für das Entleeren und Befüllen von Schüttgütern hat Hecht ein neues Filtersystem entwickelt, das für viele Anwendungsbereiche in der Chemie, Lebensmittel- und Pharmaindustrie einsetzbar ist.

Firma zum Thema

Der integrierte Ringfilter trennt staubhaltige von staubfreier Luft.
Der integrierte Ringfilter trennt staubhaltige von staubfreier Luft.
( Bild: Hecht )

Egal, ob staubarm oder staubfrei, niedriges oder hohes Containment das Ringfiltersystem ist in fast jedes Anschluss-System integrierbar. Über eine Flansch- oder Schnellverbindung wird das Filtergehäuse mit dem Anschluss-System zum Befüllen oder Entleeren verbunden. Das verhindert, dass das bei diesen Vorgängen entstehende Produktstaub-Gas-Gemisch in die Umgebung entweicht und den Bediener gefährdet.

Auf diese Weise geht kein Produkt verloren – interessant daher für teure, gefährliche und sensible Substanzen. Herkömmliche Anschluss-Systeme leiten das verdrängte Produkt-Gas-Gemisch aus dem System in eine lediglich in eine externe Filtereinheit.

Halle 1, Stand 327

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38972710)