Worldwide China Indien

NEWS

Gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Vermarktung von TC2C-Technologie unterzeichnet

Höhere Chemieausbeute aus Rohöl

Gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Vermarktung von TC2C-Technologie unterzeichnet

22.01.18 - Saudi Aramco, CB&I, und Chevron Lummus Global haben eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zum Ausbau und für die Vermarktung des von Saudi Aramco entwickelten TC2C-Verfahrens (Thermal Crude to Chemicals) unterzeichnet. lesen

Wege zur Energieeffizienz: So profitieren sie von den Fördermitteln

4. Energy Excellence Forum

Wege zur Energieeffizienz: So profitieren sie von den Fördermitteln

17.01.18 - Das Energy Excellence Forum 2018 öffnet neue Wege zur Energieeffizienz. Auch wer sich für die Entwicklung des Energiemarktes, Fördermittel und die aktuellen Richtlinien interessiert ist hier richtig. Auf dem vierten Energy Excellence Forum diskutieren Vertreter von Infraserv, BASF, Ineos und weitere namhafte Industrieunternehmen, wie sie in ihrem Unternehmen die Energieeffizienz weiter steigern. Gastgeber Mainova lädt zudem zur Führung durch die Stromleitwarte ein. lesen

Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen

VDI-Seminar

Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen

16.01.18 - Defizite bei der Planung oder unvorhergesehene Ereignisse während der Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen können Zusatzkosten verursachen. Wie die Inbetriebnahme strukturiert gelingen kann, zeigt das VDI-Seminar „Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen - Engineering-Management-Vorbereitung-Durchführung“. lesen

So wird Energieeffizienz zum Treiber der Energiewende

Deneff Tag der Industrie-Energieeffizienz

So wird Energieeffizienz zum Treiber der Energiewende

14.12.17 - Der Energieeffizienzmarkt wandelt sich momentan mit großer Geschwindigkeit. Doch welche Rolle spielt künftig die Digitalisierung? Wie verändern sich die Bedingungen für Fördermittel? Und welche Weichen stellt eine mögliche neue Regierung? Die Deneff-Tage der Energieeffizienz 2017 geben Antworten auf die wichtigsten Fragen. lesen

Neuartiges Material könnte Ethylenproduktion umweltfreundlicher machen

Emissionsverringerung

Neuartiges Material könnte Ethylenproduktion umweltfreundlicher machen

12.12.17 - Wissenschaftler von Exxon Mobil und dem spanischen Instituto de Tecnologia Quimica (ITQ) in Valencia haben ein neues Material mit revolutionärem Potenzial entdeckt. Mit ihm ließen sich der Energiebedarf und die Emissionen der Ethylenherstellung signifikant verringern. lesen

NEWS

Wissenschaft, Industrie und Politik ziehen bei der Abgas-Chemie an einem Strang

Carbon2Chem

Wissenschaft, Industrie und Politik ziehen bei der Abgas-Chemie an einem Strang

Es geht um 20 Millionen Tonnen CO2 – diese Menge des Klimagases pusten alleine Deutschlands Stahlwerke Jahr für Jahr in die Atmosphäre. Entsprechend groß sehen Experten das Potenzial der stofflichen Nutzung von Abgasen. Kann das Mammutprojekt Schornsteinchemie gelingen? Die Carbon2Chem-Konferenz macht sich für Zusammenarbeit zwischen den Akteuren stark. lesen

Celanese schließt Maßnahmen zur Beseitigung von Kapazitätsengpässen ab

Technische Werkstoffe

Celanese schließt Maßnahmen zur Beseitigung von Kapazitätsengpässen ab

Celanese hat den Abschluss von wichtigen Debottlenecking-Maßnahmen und Produktionsverlagerungen an seinen Standorten auf der ganzen Welt bekannt gegeben. Die Beseitigung von Kapazitätsengpässen dient der leichteren Deckung der Kundennachfrage und soll im Bereich technischer Werkstoffe das Wachstum aus der Projektpipeline unterstützen. lesen

Artikel

Die (Prozess-)Kette bricht am schwächsten Glied

Erfolgsfaktor Werkstoffwahl

Die (Prozess-)Kette bricht am schwächsten Glied

30.11.17 - Wer in der Chemieindustrie arbeitet, kennt das Problem: Aggressive Medien und hohe Temperaturen beanspruchen Behälter, Armaturen und Einbauten bis aufs Äußerste. Damit der Apparat nicht zur Sollbruchstelle der Prozesskette wird, ist die Auswahl eines geeigneten Werkstoffs unerlässlich … lesen