Worldwide China Indien

NEWS

Wie aus Altpropylen neuwertiger Kunststoff für Konsumgüter werden soll

Kunststoffrecycling

Wie aus Altpropylen neuwertiger Kunststoff für Konsumgüter werden soll

13.03.19 - Pure Cycle Technologies hat eine Partnerschaft mit Milliken und Nestlé ins Leben gerufen, um eine ersten Recyclinganlage zur Aufbereitung von Altpolypropylen zu neuwertigem Polypropylen (PP) zu realisieren. Das von Procter & Gamble (P&G) entwickelte und lizensierte Patentverfahren entfernt Farbe, Geruch und andere Verunreinigungen aus dem Ausgangsmaterial und wandelt es in neuwertigen Kunststoff um. lesen

Neues Labor forscht an Umwandlung von Hüttengasen zu chemischen Rohstoffen

Carbon-2-Chem-Projekt

Neues Labor forscht an Umwandlung von Hüttengasen zu chemischen Rohstoffen

08.03.19 - Seit 2016 arbeitet ein Konsortium aus Industrie und Forschung im Rahmen des Projekts Carbon-2-Chem daran, Hüttengase aus der Stahlproduktion als Rohstoffquelle für die chemische Industrie zu erschließen. Kürzlich wurde am Standort von Fraunhofer Umsicht in Oberhausen das projekteigene Labor eingeweiht. lesen

Borealis beauftragt Tecnimont mit Bau von World-Scale-Dehydrierungsanlage

EPCM-Auftrag

Borealis beauftragt Tecnimont mit Bau von World-Scale-Dehydrierungsanlage

07.03.19 - Borealis hat Tecnimont mit der Planung, Beschaffung, dem Bau und der Inbetriebnahme einer Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) inklusive der erforderlichen Energieversorgungseinrichtungen und Verbindungsleitungen beauftragt. Die neue Anlage, die am bestehenden Produktionsstandort in Kallo, Belgien, errichtet werden soll, wird über eine Produktionskapazität von 750.000 Tonnen pro Jahr verfügen - damit zählt sie zu den größten Anlagen der Welt. lesen

Shell beteiligt sich an Waste-to-Chemicals-Projekt in Rotterdam

Neuer Equity-Partner

Shell beteiligt sich an Waste-to-Chemicals-Projekt in Rotterdam

05.03.19 - Ein Konsortium bestehend aus Air Liquide, Nouryon, Enerkem und dem Rotterdamer Hafen, hat angekündigt, dass sich Shell als Partner an der geplanten Waste-to-Chemicals-Anlage zur Verwertung von Abfallchemikalien in Rotterdam, Niederlande, beteiligen wird. Das Projekt soll das erste seiner Art in Europa sein, das Chemikalien und Biokraftstoffe aus nicht recycelbaren Abfallstoffen herstellt. lesen

Bio MCN nutzt nachhaltigen Wasserstoff für die Herstellung von Methanol

Versorgung mit grünem Wasserstoff

Bio MCN nutzt nachhaltigen Wasserstoff für die Herstellung von Methanol

27.02.19 - Nouryon und Gasunie versorgen Bio MCN künftig mit grünem Wasserstoff für die Herstellung von erneuerbarem Methanol aus CO2. Die Unternehmen bezeichnen dies als den nächsten Schritt hin zur nachhaltigen Gestaltung der Prozesse. lesen

NEWS

Nouryon lizenziert CS2-Technologie an indonesischen Viscosefaserhersteller

Vermarktung von überschüssigem CS2

Nouryon lizenziert CS2-Technologie an indonesischen Viscosefaserhersteller

Nouryon hat seine Technologie zur Herstellung von Kohlenstoffdisulfid (CS2) an einen führenden Viscosefaserhersteller in Indonesien lizenziert. Im Rahmen der Vereinbarung können alle überschüssigen CS2-Mengen, die von der Anlage produziert werden, von Nouryon vermarktet werden. lesen

Grace beginnt mit Bau neuer Kieselsäure-Produktionsanlage in Worms

Kolloidale Kieselsäureprodukte

Grace beginnt mit Bau neuer Kieselsäure-Produktionsanlage in Worms

Grace, ein globaler Hersteller von Spezialkieselsäure, hat mit dem Bau einer neuen Anlage für kolloidale Kieselsäure am europäischen Hauptstandort für Produktion und Forschung in Worms begonnen. Die Investition soll die steigende Nachfrage decken und den zunehmenden technischen Anforderungen der Kunden entgegenkommen. lesen

Artikel

Abluftreinigung eiskalt: Was bringt die Cryo-Kondensation mit Stickstoff?

Abluftreinigung mit Cryo-Kondensation

Abluftreinigung eiskalt: Was bringt die Cryo-Kondensation mit Stickstoff?

05.10.18 - Effiziente Abluftreinigung mit tiefkaltem Stickstoff: Ohne die verschiedensten Kohlenwasserstoffe sind viele Reaktionen unvorstellbar. Diese Stoffe nach der Produktion wieder aus den Abgasströmen zu entfernen, wird jedoch zur Herausforderung – es sei denn, man bleibt ganz cool: Wird die Cryo-Kondensation zum Abluft-Enabler in der chemischen Produktion? lesen