Mechanische Verfahren Angebot um Dissolver erweitert

Redakteur: Redaktion PROCESS

Das Angebot im Bereich der Dispergiertechnik hat VMA-Getzmann erweitert. Außer dem eigenen Herstellungsprogramm an Dispergiergeräten bietet das Unternehmen seit Juni das Dissolverprogramm der schwedischen Westerlins an.

Firmen zum Thema

Das Angebot im Bereich der Dispergiertechnik hat VMA-Getzmann erweitert. Außer dem eigenen Herstellungsprogramm an Dispergiergeräten bietet das Unternehmen seit Juni das Dissolverprogramm der schwedischen Westerlins an.

VMA-Getzmann hat somit deren Alleinvertretung für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen. Westerlins ist Hersteller von Hochleistungsdissolvern sowie von Rühr- und Mischmaschinen für Produkte mit hoher Viskosität. Die Dissolver werden in einem Leistungsbereich von 7,5 kW bis 250 kW angeboten, wobei der Schwerpunkt der Entwicklung und Herstellung bei den großen Maschinen liegt. Das Produktionsprogramm umfasst neben den Standardgeräten Sondermaschinen, die auch explosionsgeschützt nach Atex geliefert werden können. Optionen wie Vakuumausführungen, Wiegesysteme, Abstreifer und Dosiereinrichtungen können ebenfalls realisiert werden. Zudem verfügt VMA-Getzmann über ein gut ausgestattetes Technikum, in dem Dispergierversuche durchgeführt werden können.

(ID:129260)