Suchen

Langfeldleuchten

Allgemeinbeleuchtung in Ex-Zonen

| Redakteur: Tobias Hüser

Mit der neuen Baureihe Exlux 6402 für den Einsatz in der Ex-Zone 2/22 stellt R. Stahl LED-basierte Langfeldleuchten zur energieeffizienten Allgemeinbeleuchtung vor.

Firmen zum Thema

Die neuen Langfeldleuchten der Reihe EXLUX 6402 lassen sich leicht installieren und bieten dank LED-Technik eine außergewöhnlich hohe Lichtausbeute.
Die neuen Langfeldleuchten der Reihe EXLUX 6402 lassen sich leicht installieren und bieten dank LED-Technik eine außergewöhnlich hohe Lichtausbeute.
(Bild: R. Stahl)

Die 52 W-Ausführung erreicht einen hohen Lichtstrom von 5800 lm und eine Lichtausbeute von deutlich über 100 lm/W. Ein 52 W-Exemplar könne daher den Lichtstrom zweier herkömmlicher 36 W-Leuchtstofflampen gleichwertig ersetzen, gewährleiste mit bis zu 100.000 Betriebsstunden jedoch eine höhere Lebensdauer, verspricht der Hersteller.

Die Leuchten verfügen über ein schlankes und flaches GRP-Gehäuse. Sie sind in der Zündschutzart Ex nA zugelassen und lassen sich unkompliziert installieren und warten. Bereits vorhandene Prozessbeschreibungen, die von der Vorgängertechnologie der Leuchtstofflampe her bekannt sind, können weiter benutzt werden. Auch Zubehörteile und Befestigungsmaterial sind kompatibel – das Um- und Nachrüsten bestehender Anlagen auf die neue LED-Technik ist somit sehr einfach möglich. Zur bequemen Handhabung trägt zudem das geringe Gewicht bei.

Die Geräte in Schutzart IP66/IP67 sind mechanisch robust konstruiert und können in einem erweiterten Temperaturbereich von -30 °C bis +55 °C betrieben werden. Exlux 6402-Leuchten sind auf Wunsch unter anderem mit Zubehör zur Mastmontage erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43348253)