Suchen

ABB ABB erhält Auftrag über 86 Millionen Dollar für Öl- und Gasprojekt in Italien

| Redakteur: Jon Augestad

ABB hat einen Auftrag für die Planung und den Bau einer neuen Erdöl-Aufbereitungsanlage in Italien erhalten. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 86 Millionen Dollar.

Firmen zum Thema

Zürich/ Schweiz – ABB hat von Eni SpA einen Auftrag für die Planung und den Bau einer neuen Erdöl-Aufbereitungsanlage auf einem Onshore-Ölfeld in Italien erhalten. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf über 86 Millionen Dollar. Die Anlage, die 2010 fertiggestellt werden soll, wird fast 7 000 Barrel Rohöl und rund 190 000 Kubikmeter Erdgas am Tag aufbereiten. Sie ist Teil eines grossen Erschliessungsprojekts, das eine Entschwefelungsanlage, Bohrlochausrüstung und ein Kraftwerk umfasst.

ABB übernimmt das Engineering, Design, den Bau und die Inbetriebnahme der Anlage und überwacht zudem das gesamte Projektmanagement. Ausserdem liefert ABB Automationssysteme, einschliesslich des Prozessleitsystems 800xA, ein Notabschaltungssystem, die kompletten Brand- und Gasschutzsysteme für das Projekt und die elektrische Ausrüstung für ein neues Kraftwerk.

„Dieser bedeutende Auftrag zeigt deutlich, dass ABB alle Komponenten für grosse Öl- und Gasprojekte liefern kann“, sagt Veli-Matti Reinikkala, Leiter der Division Prozessautomation von ABB.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 236701)