Suchen

Augmented Reality App

3D-Innenansicht von Pumpen durch Augmented Reality App

| Redakteur: Gabriele Ilg

Die Augmented Reality App (AR) des Pumpenherstellers Lewa wurde nun um das Modell einer Ecoflow Prozess-Membranpumpe der neuen Triebwerksgröße LDZ mit drei verschiedenen Pumpenköpfen erweitert, um diese auf einem Tablet zeigen und virtuell frei im Raum platzieren zu können.

Firmen zum Thema

Anhand des frei skalierbaren 3D-Modells ist es möglich, den komplexen Aufbau des Pumpeninnenlebens zu zeigen und das Modell aus allen Richtungen und Blickwinkeln zu betrachten.
Anhand des frei skalierbaren 3D-Modells ist es möglich, den komplexen Aufbau des Pumpeninnenlebens zu zeigen und das Modell aus allen Richtungen und Blickwinkeln zu betrachten.
(Bild: ©luckybusiness - stock.adobe.com; Quelle: Lewa)

Die App, die ursprünglich nur für den Messeeinsatz gedacht war, wird seit Juli 2019 über den Apple App-Store allen interessierten Nutzern zum kostenlosen Download angeboten. Mittels Ground Plane Detection wird dabei der Boden des jeweiligen Raums über die Kamera des Tablets erfasst und das Modell auf dem Bildschirm darin platziert.

Die Pumpe kann dann aus allen Richtungen und Blickwinkeln betrachtet und durch die 3D-Darstellung der komplexe Innenaufbau der Pumpe anschaulich gezeigt werden. Das Modell ist zudem frei skalierbar, sodass die Größe der Pumpe den jeweiligen Platzverhältnissen angepasst werden kann.

Darüber hinaus lassen sich auf der Augmented Reality App die Arbeitsweise der Pumpen und das Verhalten in Ausnahmesituationen animieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46131390)