Worldwide China Indien

Arbeitssicherheit

24 Stunden Notrufübermittlung sorgt für sichere Rettungskette

| Redakteur: Tobias Hüser

In der Notruf- und Serviceleitstelle von Ziemann werden ab sofort alle Safe Guard 24h-Systeme aufgeschaltet, damit im Ernstfall sofort eine zuverlässige Alarmierungs- und damit Hilfekette in Gang gesetzt wird
Bildergalerie: 1 Bild
In der Notruf- und Serviceleitstelle von Ziemann werden ab sofort alle Safe Guard 24h-Systeme aufgeschaltet, damit im Ernstfall sofort eine zuverlässige Alarmierungs- und damit Hilfekette in Gang gesetzt wird (Bild: Ziemann)

Mit „Safe Guard 24h“ bringen die Sicherheitsexperten von Ziemann und die Kommunikationsspezialisten von Saferworx jetzt gemeinsam eine Lösung für die IP-basierte Notrufübermittlung auf den Markt, die rund um die Uhr für eine sichere Alarmierungskette sorgen soll.

Schallstadt – Ziemann stellt dabei seine vom Verband der Schadenversicherer (VdS) anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) zur Verfügung. Dort werden ab sofort alle Safe Guard 24h-Systeme aufgeschaltet, damit im Ernstfall sofort eine Alarmierungs- und damit Hilfekette in Gang gesetzt wird. Saferworx zeigt sich verantwortlich für die Entwicklung des Systems. Dabei umfasst die Lösung programmierbare Optionen, wie etwa einen 3D-Bewegungssensor für einen Neigungs-, Aufprall- oder Fluchtalarm. Die Kommunikation erfolgt redundant per SMS, GPRS oder WLAN (VoIP).

In der Chemiebranche steht die Arbeitssicherheit ganz oben auf der Agenda. Insbesondere bei Tätigkeiten mit gesundheitsgefährdenden Substanzen, der Wartung von Produktionsanlagen oder beim Schichtbetrieb mit reduzierter Belegschaft, sind sowohl Arbeitgeber als auch Auftraggeber aufgrund des erhöhten Unfallrisikos gefragt und sogar verpflichtet, zu jeder Zeit eine professionelle und sichere Rettungskette zu gewährleisten. „Eine zuverlässige, störresistente Technik und effizient aufeinander abgestimmte Prozesse, eingebunden in ein Sicherheitskonzept mit permanenter Überwachung und fest vereinbarter Interventionsregelung, bilden die Basis von Safe Guard 24h, so Michael Sachse, Bereichsleiter Sicherheitsdienste bei Ziemann. Die Bewährungsprobe hat die Notrufapplikation laut den Entwicklern mit zahlreichen europaweiten Anwendungs-Lizenzen im täglichen Einsatz bereits mit Erfolg bestanden.

Fachbuch „Industrie 4.0“Das Fachbuch „Industrie 4.0: Potenziale erkennen und umsetzen" bietet Professionals einen umfassenden und praxisorientierten Einblick in die Digitalisierung von Fertigung und Produktion. Das Buch „Industrie 4.0“ kann hier versandkostenfrei oder als eBook bestellt werden.

In der Ziemann-Notruf- und Serviceleitstelle in Mannheim gehen täglich im 24h- Betrieb viele hunderte Alarme ein, die u.a. bei Überfällen, Feuer, Einbrüchen ausgelöst und unverzüglich nach den jeweiligen spezifisch oder individuell vereinbarten Vorgaben abgearbeitet werden. Saferworx legt ein Hauptaugenmerk auf die Entwicklung von Notruf-Lösungen für die Unfallprävention. Safe Guard 24h haben die Profis in puncto Sicherheits- und Kommunikationstechnologie auf der Grundlage der von der deutschen Berufsgenossenschaft herausgegebenen Richtlinie (DGUV Information 212-139 „Notrufmöglichkeiten für allein arbeitende Personen“) speziell zur Absicherung von Personen an gefährlichen Arbeitsplätzen entwickelt. Voraussetzung für eine funktionierende Überwachung sind Wlan und GSM-Netzempfang sowie GPS zur Lokalisierung im Falle eines Unfalls.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45465074 / Arbeitsschutz)