Suchen

Dampfkessel 167 t Heißdampf pro Stunde

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

11,6 m lang, 4,5 m breit und fast acht Meter hoch – das sind die Maße jedes der vier Bosch-Kessel für den neuen Kraftwerksblock Ledvice des Energiekonzerns ČEZ.

Firmen zum Thema

Jeder der vier Kessel verfügt über zwei Erdgasbrenner, sowohl Einzel- als auch Parallelbetrieb ist möglich.
Jeder der vier Kessel verfügt über zwei Erdgasbrenner, sowohl Einzel- als auch Parallelbetrieb ist möglich.
(Bild: Bosch)

Insgesamt produzieren die Kessel bis zu 167 t Heißdampf pro Stunde für den Anfahrprozess der neuen Dampfturbine zur Stromerzeugung. Das Kraftwerk Ledvice liefert neben Strom auch Wärme für etwa 300 Firmen und 20 000 Einwohner. Das Kesselhaus des Kraftwerks umfasst ein komplettes Kesselsystem inklusive Speisewasserentgasungsanlage und Steuerungstechnik.

Die Kessel sind mit Überhitzermodulen ausgestattet, diese erzeugen Heißdampf anstatt Sattdampf. Durch die höheren Dampftemperaturen werden Energieverluste im Rohrleitungsnetz des Kraftwerks vermieden. Die integrierten Economiser zur Abwärmenutzung und insgesamt acht Erdgasbrenner sind bereits im Bosch-Werk Gunzenhausen montiert worden

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44161281)