Suchen

powered by

100-jähriges Firmenjubiläum 100 Jahre Qualität und Innovation bei Curt-Ebert Siebtechnik

Redakteur: Gabriele Ilg

Die Tradition der Siebherstellung durch den Gründer Curt Ebert begann bereits vor 100 Jahren in Dortmund. Im Jahr 1920 nahm der damals 29-jährige Gründer Curt Ebert die Arbeit auf und gründete zunächst einen Handel mit Industriesieben für den Bau und den Kohleabbau. Wenige Jahre später wurde die Eigenproduktion aufgenommen.

Firmen zum Thema

Seit 100 Jahren produziert Curt Ebert Siebtechnik innovative, zuverlässige Siebe für verschiedene Zielgruppen.
Seit 100 Jahren produziert Curt Ebert Siebtechnik innovative, zuverlässige Siebe für verschiedene Zielgruppen.
(Bild: Ebert Siebtechnik)

Dortmund – Im Oktober 1920 begann die Unternehmenstradition von Curt Ebert in Dortmund, zunächst als Handelsgesellschaft für Industriesiebe für Bauindustrie und Kohlengruben. Aufgrund des steigenden Bedarfs wurde jedoch schon wenige Jahre später die Eigenproduktion aufgenommen.

Im Laufe der 100-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen aus dem Ruhrgebiet zu einem international anerkannten Spezialisten für Siebtechnik entwickelt. Ein hoher qualitativer Anspruch, ein konsequenter Servicegedanke und der stets innovative Geist waren von jeher Garanten für den Erfolg und tief in der DNA des Unternehmens verankert. So wurde im Hause Curt Ebert, z.B. die Varia Harfe entwickelt – ein Sieb, dessen Öffnungen durch unterschiedliche Schwingungsweiten der Drähte stets frei bleiben.

Curt Ebert Qualitätssiebe kommen heute in unterschiedlichen Branchen zum Einsatz: Neben klassischen Anwendungen im Bergbau und der Steine & Erden Industrie ebenso in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie wie beim Recycling von Industrieabfällen. Das aktuelle Leistungsportfolio umfasst Harfensiebe, Langdrahtmasche, Runddrahtmasche sowie Tragnetze und speziell auf Kundenwunsch zugeschnittene Gewebe.

Lokal verwurzelt, in der Welt zu Hause

Seit Bestehen des Unternehmens produziert Curt Ebert in Dortmund, der Siebtechnikbereich zog jedoch mit der Integration in die Dorstener Drahtwerke Gruppe im Jahr 2008 aus der Westfälischen Straße in die Gebäude einer ehemaligen Kartbahn in Dortmund-Körne. Synergien mit der international operierenden Firmengruppe fördern heute moderne technische Produktentwicklungen und internationale Lieferstandards und machen Curt Ebert Siebtechnik zu einem echten globalen Player in der Siebindustrie.

Wie bereits seit 100 Jahren wird auch in Zukunft die enge Zusammenarbeit zwischen Curt Ebert und Siebmaschinenherstellern ein wichtiger Grundpfeiler für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Firma sein. Eine der Kernkompetenzen des Unternehmens ist der umfassende, schnelle Lieferservice, der stets eine branchenübergreifende, zuverlässige Versorgung gewährleistet. Diese Qualitäten gilt es nun über die nächsten 100 Jahre zu pflegen und an die kommenden Kundenforderungen anzupassen.

(ID:46881318)