Worldwide China Indien

Marktstudie Prozessautomatisierung

Weltmarkt für Prozessautomatisierung – wer hat das größte Stück vom Kuchen?

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Eine Marktstudie von Technavio beschäftigt sich mit der Entwicklung des Weltmarktes für Prozessautomatisierung und Instrumentierung.
Eine Marktstudie von Technavio beschäftigt sich mit der Entwicklung des Weltmarktes für Prozessautomatisierung und Instrumentierung. (Bild: Edelweiss - Fotolia.com)

Einer aktuellen Marktstudie von Technavio zu Folge soll der Weltmarkt für Prozessautomatisierung und Instrumentierung bis Ende 2020 ein Volumen von knapp 94 Milliarden US-Dollar erreichen. Wir haben für Sie die wesentlichen Ergebnisse der Studie nach Branchen zusammengefasst.

London/UK – Die wichtigsten Ergebnisse der Marktstudie „Global Process Automation and Instrumentation Market 2016-2020“ zeigen, dass der zunehmende Einsatz von Automatisierung und Instrumentierung die Prozessabläufe in zahlreichen Unternehmen bis 2020 deutlich rationalisieren wird. Im Prognosezeitraum wird den Analysten zu Folge auch eine zunehmende Tendenz zur Integration von Prozessautomatisierung in die Cloud zu beobachten sein. Dies werde Unternehmen helfen, ihre über die ganze Welt verteilten Geschäftseinheiten effizient zu führen und zu koordinieren sowie unterschiedlichste Prozesse zu überwachen. Darüber hinaus führe die Integration zwischen Anwendungen, Plattformen und Technologien dazu, dass in Echtzeit Daten zur Entscheidungsfindung generiert werden können.

Welche Branchen bekommen den größten Stück vom Kuchen? Das verrät unsere Bildergalerie:

Hier geht’s zur Marktstudie„Global Process Automation and Instrumentation Market 2016-2020“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43840777 / Prozessleittechnik)