Worldwide China Indien

EPC-Auftrag

Tecnimont baut Polyethylenanlage in Aserbaidschan

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Tecnimont freut sich über einen neuen EPC-Großauftrag.
Tecnimont freut sich über einen neuen EPC-Großauftrag. (Bild: Tecnimont)

Der Anlagenbauer Maire Tecnimont hat einen EPC-Auftrag im Wert von rund 180 Millionen Dollar an Land gezogen. Die Italiener sollen für Socar Polymer eine neue Polyethylenanlage in Aserbaidschan errichten.

Mailand/Italien – Die Durchführung des Pauschal-Auftrags erfolgt durch Maire Tecnimonts Tochtergesellschaften Tecnimont und KT – Kinetics Technology, Die Polyethylenanlage wird im Petrochemiekomplex Sumgayit, rund 30 Kilometer nördlich von Baku entstehen.

Der Auftrag umfasst die Bereitstellung der kompletten Engineeringleistungen, Ausrüstung und Materialien, die Bautätigkeit bis zur Inbetriebnahme sowie den Garantie-Testlauf. Die Anlage basiert auf der Innovene S-Technologie von Ineos. und soll eine Jahreskapazität von 120.000 Tonnen haben.

Socar Polymer ist ein von Socar – der staatlichen Ölgesellschaft von Aserbaidschan, tätig im Öl-, Gas-, Petrochemie- und Düngemittelbereich – gelenktes Unternehmen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43856118 / Engineering)