Worldwide China Indien

Volumenstromverstärker

Stellventile schneller steuern

| Redakteur: Tobias Hüser

Durch die unterschiedlichen Werkstoffoptionen, die Zertifizierung der einzelnen Bauteile sowie die Tatsache, dass die Volumenstromverstärker für Ein-Aus-Steuerung oder komplexere Steuerungsaufgaben eingesetzt werden können, werden die gesamte Konstruktion, die Auswahl der einzelnen Bauteile und die Lagerhaltung wesentlich vereinfacht.
Durch die unterschiedlichen Werkstoffoptionen, die Zertifizierung der einzelnen Bauteile sowie die Tatsache, dass die Volumenstromverstärker für Ein-Aus-Steuerung oder komplexere Steuerungsaufgaben eingesetzt werden können, werden die gesamte Konstruktion, die Auswahl der einzelnen Bauteile und die Lagerhaltung wesentlich vereinfacht. (Bild: Emerson)

Mit dem Volumenstromverstärker der Baureihe Asco 330 von Emerson gelingt ein schnelleres Öffnen und Schließen von Stellventilen. Der Verstärker ist in Edelstahl und Aluminium erhältlich und eignet sich gleichermaßen für Ein-Aus-Steuerungen wie für komplexere Steuerungsaufgaben oder Teilhubtests (PST-Partial Stroke Test). Auch bei der Förderung, dem Transport und der Verarbeitung von Öl und Gas bietet sich ein Einsatz dieser Ventile an. Das Gerät ist so konstruiert, dass Installations- und Wartungsaufwand sinken. Durch die besondere Ausführung kann der Volumenstromverstärker ohne weiteres aus dem Steuerkreis ausgebaut werden, ohne dass der Volumenstrom unterbrochen werden müsste.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44646059 / Durchfluss)