Worldwide China Indien

Powtech: Messe und Fachprogramm für Schüttgut-Experten

Experten-Treffen für Schüttgut-Profis

Powtech: Messe und Fachprogramm für Schüttgut-Experten

Fachbesucher der diesjährigen Powtech erwartet zusätzlich zu dem sechs Hallen umfassenden Ausstellungsangebot auch ein umfangreiches Fachprogramm. lesen

Azo China feiert zehnjähriges Jubiläum

Vertriebs- und Servicegesellschaft

Azo China feiert zehnjähriges Jubiläum

Azo gründete im Jahr 2007 eine Vertriebs- und Servicegesellschaft in China. Jetzt feierte das Rohstoff- und Prozessautomatisierungsunternehmen zehnjähriges Jubiläum am Standort Tianjin. Mittlerweile weiß Azo: Erfolgreiche Geschäfte können nicht über Nacht erzielt werden. Ohne Verständnis für die chinesische Kultur und die mehr als 4.000 Jahre alte Geschichte geht es nicht. lesen

Phosphat-Megaprojekt in Saudi Arabien nimmt Produktion auf

Phosphatabbau

Phosphat-Megaprojekt in Saudi Arabien nimmt Produktion auf

Das Umm Wu’al Phosphat-Projekt der saudischen Ma’aden Wa’ad Al-Shamal Phosphate Company (MWSPC) hat mit der Produktion von Ammonium, Rohphosphorsäure und Düngemittel begonnen. lesen

Cleveres Modul lenkt Flamme und Druck einer Explosion gezielt ab

Berstscheiben

Cleveres Modul lenkt Flamme und Druck einer Explosion gezielt ab

Berstscheiben schützen Chemieanlagen im Fall einer Explosion. Dazu benötigt die Anlage große Sicherheitsbereiche zum Schutz von Mitarbeiter und Infrastruktur. Wer Platz sparen will, kann Druckwelle und Flamme einer Explosion auch kontrolliert ablenken. lesen

Einweg-Probenehmer sorgen in der Qualitätskontrolle für Reinheit und Sterilität

Probenahme

Einweg-Probenehmer sorgen in der Qualitätskontrolle für Reinheit und Sterilität

Um die Qualität eines Medikaments korrekt bestimmen zu können, muss die Reinheit der entnommenen Probe gewährleistet sein. Einweg-Probenehmer aus Kunststoff erfüllen hohe Qualitätsansprüche und sind damit eine kostengünstige und zeitsparende Alternative zu Mehrweg-Probenehmern. lesen

SCHÜTTGUT NEWSLETTER ABONNIEREN:

Unser Schüttgut-Newsletter informiert Sie über die vielfältigen Verarbeitungs- und Verfahrensschritte bei der Gewinnung und Nutzung grob- bis feinstkörniger Materialien. Technische und wissenschaftliche Fachbeiträge aus Forschung und Entwicklung, Verfahrenstechnik, Produkt- und Materialentwicklung, Produktnachrichten, Veranstaltungs- und Terminhinweise werden aktuell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
So verbessert man einen Siebklassiker

Hochleistungssiebmaschine

So verbessert man einen Siebklassiker

Die Forderung nach mehr Ausbeute bei verbesserter Qualität bringt Produktionsanlagen vor allem in sensiblen Produktionen wie der Chemie- oder auch Lebensmittelindustrie an ihre Grenzen. Mit überarbeitetem Siebkasten und neuer Bauweise will die Allgaier-Group bisher nicht realisierbare Standards bei Siebqualität und -quantität ermöglichen. lesen

Basismodell flexibel anpassen

Big-Bag-Entleerung

Basismodell flexibel anpassen

Ob die Big-Bag-Entleerung gelingt, hängt zum einen vom Produkt und zum anderen von der Prozessumgebung ab. Betriebsingenieure wissen: Ein Basis-Modell reicht oft nicht aus. Oder vielleicht doch? lesen

So verbessert die photooptische Partikelanalyse die Prozesssicherheit

Partikelanalyse

So verbessert die photooptische Partikelanalyse die Prozesssicherheit

Die Partikelbeschreibung ist ein wichtiger Schritt bei der Auslegung von Schüttgutprozessen. Während sich die Siebanalyse seit vielen Jahren bewährt, bieten photooptische Verfahren neue Möglichkeiten. Beide Methoden haben jedoch ihre Berechtigung, wie der nachfolgende Beitrag zeigt. lesen

Bausteine für automatisierte Schüttgutprozesse

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Bausteine für automatisierte Schüttgutprozesse

Wie automatisiert man Schüttgutprozesse und integriert diese in Unternehmenssoftware? Dieser Frage bewegt den Komplettanbieter Opdenhoff Automation + IT. Wie dies funktioniert und welche Vorteile auch kleinere Unternehmen von Industrie 4.0 haben, erklärt Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff. lesen

Die letzten Vorbereitungen für die Powtech laufen auf Hochtouren

Powtech 2017

Die letzten Vorbereitungen für die Powtech laufen auf Hochtouren

Ob in diesem Jahr der Besucherrekord von 16.000 der Vorveranstaltung getoppt werden kann? Zumindest aus Themensicht spricht nichts dagegen, die Herausforderungen der Branche sind unvermindert hoch. Containment, Rückverfolgbarkeit und natürlich die Digitalisierung fordern neue Ideen und Technologien. lesen