Worldwide China Indien

Evonik investiert in Partikeltechnologie für Schmierstoffe

Beteiligung an Nanotech Industrial Solutions

Evonik investiert in Partikeltechnologie für Schmierstoffe

Evonik Industries hat über seinen Venture Capital Arm in das Unternehmen Nanotech Industrial Solutions (NIS) mit Sitz in der Stadt Avenel in dem US-Bundesstaat New Jersey investiert und hält nun eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Über das Transaktionsvolumen wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. NIS wurde 2012 gegründet und hat eine Partikeltechnologie für die Schmiermittelindustrie entwickelt. lesen

Forscher gehen Eigenschaften von Pulvern auf den Grund

Pulververarbeitung

Forscher gehen Eigenschaften von Pulvern auf den Grund

In einem internationalen Forschungsprojekt untersuchen Wissenschaftler den Transport, die Lagerung und die Formgebung industriell relevanter Pulver. Ziel ist es, die Eigenschaften von Pulvern und ihre Veränderung bei der Verarbeitung genau zu erforschen, um Produktionsabläufe zu verbessern. lesen

IPB 2016 in Shanghai schafft neuen Besucherrekord

Schüttgut-Messe in Shanghai

IPB 2016 in Shanghai schafft neuen Besucherrekord

Rund 7990 Fachbesucher kamen zur größten Fachmesse für mechanische Verfahrenstechnik in Asien – der 14. International Powder & Bulk Solids Processing Conference & Exhibition (IPB) in Shanghai. 142 Aussteller aus 14 Länder präsentierten hier konkrete Lösungsansätze für die technischen Fragestellungen der hoch qualifizierten Besucher. lesen

Freier Fluss trotz Klumpen

Big-Bag-Konditionierung

Freier Fluss trotz Klumpen

Big Bags haben viele Vorteile und gelten als einfach zu handhaben, flexibel und platzsparend. Allerdings: Müssen viele Big Bags entleert werden, ist es häufig schwierig, die darin entstandenen Agglomerate so zu lockern, dass sie den nachfolgenden Materialtransport nicht verzögern. Eine neue Einheit entklumpt nun automatisch die Materialien. lesen

Pumpspeicherkraftwerk mit eigenem Kieswerk setzt Maßstäbe in Sachen Energiegewinnung

Prozesswasseraufbereitung

Pumpspeicherkraftwerk mit eigenem Kieswerk setzt Maßstäbe in Sachen Energiegewinnung

Lesen Sie, wie ein Großprojekt in Vorarlberg Energiegewinnung, Ingenieurkunst sowie Umweltverträglichkeit überzeugend vereint. Insbesondere die Prozesswasseraufbereitung muss dabei hohen Anforderungen genügen. lesen

SCHÜTTGUT NEWSLETTER ABONNIEREN:

Unser Schüttgut-Newsletter informiert Sie über die vielfältigen Verarbeitungs- und Verfahrensschritte bei der Gewinnung und Nutzung grob- bis feinstkörniger Materialien. Technische und wissenschaftliche Fachbeiträge aus Forschung und Entwicklung, Verfahrenstechnik, Produkt- und Materialentwicklung, Produktnachrichten, Veranstaltungs- und Terminhinweise werden aktuell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Keine Stillstandzeiten bei Rezepturwechsel beim neuem Mischer-System

Mischertechnologie

Keine Stillstandzeiten bei Rezepturwechsel beim neuem Mischer-System

Ein komplett neu entwickeltes, vollständig automatisiertes Containermischer-System stellt die MTI Mischtechnik vor. Kern des Systems ist ein neuartiger Containerdeckel mit integrierter Mischwelle. lesen

Möglichkeiten des Einsatzes virtueller Realität im Anlagenbau

Virtuelle Realität

Möglichkeiten des Einsatzes virtueller Realität im Anlagenbau

Damit Kunden eine neue Anlage bereits im Entwurfstadium erleben können, untersucht derzeit ein niederländischer Anlagenbauer die Möglichkeiten des Einsatzes virtueller Realität. Durch den Einsatz virtueller Realität sowie virtueller Inbetriebnahme sollen in Zukunft u.a. Stillstandkosten gesenkt werden. lesen

Best Practice – Wie Heidelberg Cement 150.000 kWh mit neuer Druckluftversorgung spart

Energieeinsparung in der Druckluftversorgung

Best Practice – Wie Heidelberg Cement 150.000 kWh mit neuer Druckluftversorgung spart

Im Zementwerk der Heidelberg Cement in Triefenstein-Lengfurt wandern täglich rund 400 Tonnen an Brennstoffen in den Drehrohrofen. Entsprechend wichtig ist es, möglichst alle Einsparpotenziale nicht nur in der Prozesstechnik auszuschöpfen. Ein neues Effizienzniveau wurde durch die Modernisierung der Druckluftversorgung erreicht. Erfahren Sie, wie Heidelberg Cement dadurch jährlich 150.000 kWh an elektrischer Energie einspart. lesen

Kunststoff schonend fördern – Engelshaar vermeiden

Flugförderung von Kunststoff-Granulaten

Kunststoff schonend fördern – Engelshaar vermeiden

Um Kunststoffe möglichst schonend und optimiert zu fördern, stellte Coperion auf der Kunststoffmesse gleich zwei Neuentwicklungen vor: Ein neuer Umlenkbogen verhindert das gefürchtete Engelshaar und eine Zellenradschleuse arbeitet besonders geräuscharm. lesen

Aus der Praxis – Sicherheit für Mensch, Anlage und Produkt

10. Schüttgut-Forum

Aus der Praxis – Sicherheit für Mensch, Anlage und Produkt

Die Festung Marienberg hoch über den Dächern von Würzburg bietet seit über 800 Jahren Sicherheit vor Gefahren. Mitte November drehte sich dort auf dem Schüttgut-Forum alles um den Schutz von Silos und Förderanlagen sowie die neuesten Entwicklungen aus dem Brand- und Explosionsschutz. lesen