Einzigartiges Doppeldeck-Hygiene-Siebmaschine für pharmazeutische Pellets

19.05.2017

Einzigartiges Doppeldeck-Hygiene-Siebmaschine garantiert die Qualität von Tabletten nach der Beschichtung Bei der Herstellung von Arzneimitteln sind Hygiene, sowie reproduzierbare Qualität des Endproduktes von größter Bedeutung. Von der Siebung von Hilfsstoffen und pharmazeuti

Bei der Herstellung von Arzneimitteln sind Hygiene, sowie reproduzierbare Qualität des Endproduktes von größter Bedeutung. Von der Siebung von Hilfsstoffen und pharmazeutischen Wirkstoffen bis hin zur gleichbleibenden Tablettengröße und -qualität werden während der gesamten Produktion hygienische Verarbeitungsanlagen zur Gewährleistung der maximalen Qualität eingesetzt.

Aufgrund der Entwicklungen in der pharmazeutischen Industrie sind Aktualisierungen der Hygienevorschriften und wachsende Produktionsanforderungen üblich. Deshalb setzen die Hersteller laufend neue Technologien und Prozesse ein, um die Produktion zu optimieren und Hygienestandards zu erfüllen. Allerdings ist es oft schwierig, bestehende Prozesslinien mit neuen Maschinen aufzurüsten. Faktoren wie beschränkte Platz- und Zugangsverhältnisse können die Integration neuer Geräte zu einer Herausforderung für Produktionsmanager machen.

Ein führender pharmazeutischer Hersteller, der Schwierigkeiten mit der Einhaltung gleichbleibender Qualität bei der Herstellung pharmazeutischer Pellets hatte, konsultierte einen Erstausrüster (OEM) für die Lieferung einer Sieblösung. Russell Finex, mit über 80 Jahren Erfahrung in der Branche, wurde dann kontaktiert, um eine kompakte, leistungsstarke und hygienische Siebmaschine zu liefern.

Dabei ging es um Qualitätsabweichungen von fertiggestellten Chargen nach der Beschichtung von Pellets. Gelegentlich klebten die Pellets zusammen und bildeten Cluster von zwei oder drei Pellets. Die Chargen des Endprodukts mussten manuell überprüft werden, um diese Abweichungen zu beseitigen, wodurch wertvolle Arbeitszeit verloren ging. Auch Staub und gebrochene Pellets, die ebenfalls entfernt werden mussten, wurden in den Produktchargen gefunden.

Der Hersteller suchte eine Lösung für die Trennung der guten Pellets von Clustern und Staub. In der Regel wäre für diese Anwendung ein großer Industrieseparator notwendig, aber aufgrund des begrenzten Platzes in diesem Bereich der Produktionslinie wurde eine kompaktere Lösung benötigt. Bei dem benötigten Durchsatz von 250kg/h konnte jedoch auch kein Kompromiss eingegangen werden.

Nach einer Beratung durch Russell Finex wurde entschieden, dass ein pharmasiebmaschine Russell Compact Sieve® mit 900 mm Durchmesser die ideale Lösung für die Anforderungen war. Dieser industrielle Compact Vibrations-Siebmaschine ist geeignet für Hochleistungs-Schutzsiebungen von flüssigen und trockenen Produkten und kann nahtlos und ohne übermäßigen Platzbedarf in Produktionslinien untergebracht werden. Durch das innovative Design benötigt diese Siebmaschine weniger als die Hälfte der Höhe von traditionellen Siebmaschinen.

Das Vibrations-siebmaschine Russell Compact Sieve® hat üblicherweise nur ein Siebdeck und liefert damit zwei Fraktionen des Materials. Bei dieser Aufgabenstellung wurden jedoch drei Fraktionen benötigt: Die Pelletcluster, die guten Pellets und der Staub. Diese maßgeschneiderte Lösung besteht nun aus dem traditionellen, leistungsstarken Russell Compact Sieve®, sowie aus einem zusätzlichen Siebdeck, so dass in drei Materialfraktionen separiert wird und somit Cluster und Staub von den guten Pellets getrennt werden. Mit ihrer kleinen Bauhöhe konnte die Maschine problemlos in die bestehende Produktionslinie eingepasst werden und dabei die geforderte Leistung erzielen.

Darüber hinaus ist es natürlich in der pharmazeutischen Industrie, in der die Hygiene absolute Priorität hat, wichtig, leicht zu reinigende Maschinen einzusetzen. Das Russell Compact Sieve® lässt sich ohne Werkzeug sehr einfach demontieren und reinigen, was Ausfallzeiten reduziert und die Hygiene problemlos gewährleistet. Außerdem können durch diese schnelle Zerlegbarkeit die Siebrahmen einfach gewechselt werden.

Russell Finex wurde im Jahr 1934 gegründet und ist bekannt für die Herstellung von qualitativ hochwertigen hygienischen Siebmaschinen für die pharmazeutische Industrie. Das Unternehmen wird als einer der globalen Top-Drei Marktführer angesehen und arbeitet eng mit führenden Pharmaherstellern und Erstausrüstern (OEMs) zusammen, um die Anforderungen einer sich schnell entwickelnden Industrie zu erfüllen. Um herauszufinden, wie eine maßgeschneiderte Sieblösung Ihre Produktionsprozesse verbessern kann, wenden Sie sich an Russell Finex.