Q-Rohr® - flammenlose Druckentlastung

16.10.2015

Bei der konventionellen Explosionsdruckentlastung dürfen die Flammenstrahlen und die Druckwelle nur in gesicherte Bereiche geführt werden. Diese Effekte können aber in Arealen mit Personenverkehr zu einer erheblichen Gefährdung führen.

Im Gegensatz dazu garantiert das Q-Rohr® mit seinem patentierten System der Flammenfalle und Staubrückhaltung die gefahrenfreie Explosionsdruckentlastung in geschlossenen Räumen.


Schwer zugängliche Maschinen oder Anlagen inmitten von Produktionshallen können ohne kostenintensive, platz- und zeitraubende Umbaumaßnahmen schnell, einfach und sicher entlastet werden. Bei Einsatz des wartungsfreien Schutzsystems fallen keine laufenden Betriebskosten an.


Als weltweit einziges System ist das Q-Rohr® gemäß VDI-3673, EN 14797, EN 16009 und NFPA68 für den Einsatz in Zone 22 sowie von FM Global zugelassen. Versicherungen weltweit akzeptieren das Q-Rohr® als sicheres System zur flammenlosen  Explosionsdruckentlastung.

 

Ihre Vorteile:

  • keine kostenintensive Abblasekanäle erforderlich
  • verfahrensoptimierte Aufstellungen von Maschinen und Anlagen
  • einfache, optische Inspektion anstatt regelmäßiger Wartungskosten

 


URL: http://www.rembe.de/produkte/explosionsschutz/flammenlose-druckentlastung/q-rohr/