Worldwide China Indien

NEWS

Chemie- und Pharmakonzerne reagieren auf Brexit

Studie: Folgen des Brexit

Chemie- und Pharmakonzerne reagieren auf Brexit

24.08.16 - Das Brexit-Votum Ende Juni beschäftigt die Chemie- und Pharmakonzerne in Deutschland. Eine aktuelle Studie von Camelot Management Consultants ergab, dass zwei Drittel der befragten Chemie- und Pharma-Großunternehmen bereits Vorkehrungen für den Brexit treffen. lesen

Casebia Therapeutics nimmt Forschungsarbeit auf

Therapeutika gegen Blutkrankheiten und Blindheit

Casebia Therapeutics nimmt Forschungsarbeit auf

19.08.16 - Das von Bayer und CRISPR Therapeutics gegründete Joint Venture Casebia Therapeutics hat seinen Geschäftsbetrieb aufgenommen. In Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts sollen Forscher wegweisende Therapeutika gegen Blutkrankheiten, Blindheit und angeborene Herzerkrankungen entwickeln und vermarkten. lesen

Piramal Enterprises übernimmt Wirkstoffhersteller Ash Stevens

Anti-Krebs-Wirkstoffe

Piramal Enterprises übernimmt Wirkstoffhersteller Ash Stevens

19.08.16 - Das indische Unternehmen Piramal Enterprises wird den in den USA ansässigen Auftragsentwickler und -hersteller von Wirkstoffen Ash Stevens übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet. Bei der Barübernahme werden 42,95 Millionen US-Dollar plus eine Earn-Out-Vergütung von höchstens 10 Millionen US-Dollar gezahlt. lesen

NEWS

Biesterfeld übernimmt Pharmadistributor Schütz & Co.

Wirk- und Hilfsstoffe

Biesterfeld übernimmt Pharmadistributor Schütz & Co.

Biesterfeld Spezialchemie hat den Pharmadistributor Schütz & Co. übernommen. Das Unternehmen beliefert Pharma- und Kosmetikunternehmen in mehr als 50 Ländern mit Wirk- und Hilfsstoffen. lesen

Merck erhöht Jahresprognose nach gutem 2. Quartal

Bilanzzahlen

Merck erhöht Jahresprognose nach gutem 2. Quartal

Merck hat im 2. Quartal 2016 deutlich mehr Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum. Auch das Ebitda vor Sondereinflüssen stieg stark. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal erhöhte Merck die Jahresprognose für Umsatz und Ebitda vor Sondereinflüssen. lesen

Artikel

Wie viel Geld steckt noch im Fass?

Fässer und Druckbehälter

Wie viel Geld steckt noch im Fass?

19.07.16 - Mit hochwertigen Edelstahl-Fässern lagert die Pharmaindustrie sensible und hochtoxische Vor-, Zwischen- und Endprodukte. Dabei schlägt nicht nur das aufwändig gefertigte Fass aus teurem Edelstahl zu Buche. Auch die Reinigung und Aufbereitung der Fässer hat seinen Preis. Fassspezialisten aus Argenbühl zeigen, dass Qualität und kleine Preise durchaus zusammenpassen. lesen