Worldwide China Indien

Raffinerie

OMV investiert 110 Millionen Euro in Turnaround am Standort Schwechat

| Redakteur: Tobias Hüser

Blick auf die Raffinerie Schwechat von ÖMV
Blick auf die Raffinerie Schwechat von ÖMV (Bild: OMV Aktiengesellschaft)

OMV beginnt Mitte April mit dem Turnaround seiner petrochemischen Anlagen der Raffinerie Schwechat. Die Anlagen werden dabei planmäßig außer Betrieb genommen und einer umfangreichen, routinemäßigen Sicherheitsüberprüfung gemeinsam mit dem TÜV Österreich unterzogen.

Schwechat/Österreich – Die Überprüfung der Raffinerie ist gesetzlich vorgeschrieben und findet alle sechs Jahre statt. Die diesjährige Generalüberholung findet parallel mit jener des Nachbarbetriebs Borealis statt. Die Raffinerie Schwechat liefert die Basisprodukte für die Kunststoffprodukte von Borealis. Die abgestimmte Durchführung der Inspektionen bei Borealis und OMV ist aufgrund dieser Partnerschaft im Sinne einer effizienten Produktionsplanung für beide Seiten erforderlich.

Im Rahmen der Generalüberholung werden nicht nur Instandhaltungsarbeiten und Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt, sondern eine Reihe von Projekten in den verschiedenen Produktionsbereichen umgesetzt. OMV investiert dafür rund 110 Millionen Euro in den Standort Schwechat. Das Unternehmen leistet damit einen wichtigen Beitrag in die Betriebssicherheit und damit in die langfristige Absicherung des Standortes.

Praxiserfahrung ist beim Turnaround das A und O

Turnaround im Chemiewerk

Praxiserfahrung ist beim Turnaround das A und O

08.03.16 - Chemieanlagen werden regelmäßig komplett heruntergefahren. Bei diesen sogenannten Turnarounds werden Teile der zu prüfenden Anlagen ausgebaut, gewartet und wieder zusammengesetzt. Dabei werden gesetzlich vorgeschriebene und weitere Prüfungen, vor allem auf Basis der Betriebssicherheitsverordnung, sowie Reparaturen durchgeführt. So ein Großprojekt muss gut organisiert sein – der richtige Servicepartner hilft dabei. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44641131 / Engineering)