Worldwide China Indien

Inspektionskamera

Kamera macht Unsichtbares in Anlagen sichtbar

| Redakteur: Tobias Hüser

Besonders praktisch ist die Steuerung der Kamera per App direkt über Smartphone oder Tablet.
Besonders praktisch ist die Steuerung der Kamera per App direkt über Smartphone oder Tablet. (Bild: Dehn)

Dehncheck Kamera ist eine Inspektionskamera mit Funkverbindung zu Smartphone und Tablet. Die handliche Kamera dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 36 kV / 15 bis 60 Hz.

Die Übertragung der Fotos erfolgt drahtlos über eine Wifi-Verbindung. Mit dem flexiblen Arbeitskopf lassen sich schwer zugängliche Bereiche der Anlage erfassen. Beispielsweise sind Angaben von Typenschildern elektrischer Schalter oder Transformatoren schnell und sicher ablesbar, Bruchschäden an elektrischen Betriebsmitteln (z.B. Isolatoren) können frühzeitig erkannt und der Verschmutzungsgrad elektrischer Anlageteile ermittelt werden.

Ist ein größerer Schutzabstand für die sichere Handhabung notwendig, so kann über das Dehn-Steckkupplungssystem schnell und einfach eine Verlängerung angebracht werden. Ein Freischalten der Anlage für die Prüfung ist nicht notwendig. Somit gibt es auch keine Ausfallzeiten.

Hannover Messe: Halle 13, Stand E85

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43958137 / Kommunikation)