Kontaktdaten zu Jung Process Systems GmbH

Firmenname Jung Process Systems GmbH
Straße Auweg 2
PLZ/Ort 25495 Kummerfeld
Land Deutschland
Telefon +49 (0)4101 7958-140
Telefax +49 (0)4101 7958-142
Homepage http://www.jung-process-systems.de/
E-Mail info@jung-process-systems.de


Kontaktformular zu Jung Process Systems GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Jung Process Systems GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Ansprechpartner

Herr Weshen Christov
Position: Geschäftsführer/in / Vorstand
Bereich: Technik
E-Mail: cw@jung-process-systems.de
Telefon: +49 (0)4101 7958-143
Telefax: +49 (0)4101 7958-142


Anfahrt



Jung Process Systems - Ihr kompetenter Partner rund um hygienische Schraubenspindelpumpen. Mit der Produktreihe HYGHSPIN haben wir eine innovative Pumpe entwickelt, deren einzigartige Eigenschaften die Förderung wässriger bis hochviskoser Medien auf besonders schonende Weise ermöglichen. Unsere Kernkompetenz liegt in der Herstellung und dem Vertrieb von HYGHSPIN-Schraubenspindelpumpen, jedoch selbstverständlich ebenso in der individuellen Betreuung der HYGHSPIN während ihres Lebenszyklus – für optimale Leistung über die gesamte Lebensdauer. Langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von Edelstahl kombiniert mit den kompetenten Spezialisten von Jung Process Systems ermöglichen es uns, immer wieder aufs Neue noch ein Stückchen besser zu werden. Mit Erfolg: So wachsen wir durch unsere externen Vertriebspartner und eine weltweit vernetzte Vertriebsstruktur auch international mit Hyghspeed.

Jung-Gruppe aus Kummerfeld – Spezialist für Volledelstahl-Schraubenspindelpumpen

Die Ursprünge der Unternehmensgruppe, die heute aus drei selbständigen Unternehmen besteht, die alle am Unternehmensstandort im Pinneberger Ortsteil Kummerfeld beheimatet sind, liegen im Januar 1972. Damals gründete Hans Jung die Jung & Co. Gerätebau GmbH als Ein-Mann-Betrieb, um Aufträge für die norddeutsche Werftindustrie abzuarbeiten. Jung & Co. bildet auch heute noch den Kern der Firmengruppe, in der die Produktionskapazitäten für alle Unternehmen der Jung-Gruppe konzentriert sind. Sie verfügt über große Erfahrungen in der Edelstahlbe- bzw. -verarbeitung sowie in der Entwicklung von Maschinenteilen. Ende der 1990er Jahre gründete Jung dann die FAS Füllanlagenservice GmbH, die sich auf Dienstleistungen rund um Getränkeabfüllanlagen spezialisiert hat. Bereits zuvor hatte sich das Unternehmen einen Namen als Zulieferer von Edelstahlkomponenten und Bauteilen und Servicepartner für namhafte Hersteller von Abfüllanlagen erworben. Jüngstes Mitglied des Firmenverbundes ist die Jung Process Systems GmbH, deren Kernprodukt die neuentwickelte HYGHSPIN-Schraubenspindelpumpe bildet. Jung Process Systems wurde 2009 als Engineering- und Vertriebsgesellschaft gegründet und hat sich seither einen exzellenten Ruf im Markt für hygienische Pumpen erarbeitet. Alle drei Unternehmen sind eng miteinander verzahnt und bilden einen schlagkräftigen, flexiblen Firmenverbund in dem kurze Wege sprichwörtlich sind.

75 Mitarbeiter fertigen heute in der Produktionsstätte am Auweg auf modernen CNC-gesteuerten Metallbearbeitungszentren eine Vielzahl von Produkten vorwiegend aus Edelstahl, aber auch aus Leichtmetallen wie Aluminium. Vor allem in der Bearbeitung von Edelstahl hat sich das Kummerfelder Unternehmen breites Fachwissen erarbeitet und ist dafür am Markt bekannt. Die Kernkompetenzen bei der Produktion liegen in den Bereichen CNC-Fräsen und CNC-Drehen sowie der anspruchsvollen Bearbeitung mit höchster Präzision. Dementsprechend kann Jung & Co. einen umfangreichen Maschinenpark nutzen, der zudem ständig auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird. Das durchschnittliche Alter der Anlagen liegt bei 5 Jahren. Insgesamt werden auf 20 Bearbeitungszentren jährlich ca. 600 Tonnen Edelstahl und Aluminium verarbeitet.

Der weltweite Pumpenvertrieb wird über gegenwärtig 20 Vertretungen in Frankreich, Benelux, Österreich, Schweiz, Spanien, Dänemark, Italien, Portugal, UK, Türkei, USA, Argentinien, Brasilien, Chile, Bolivien, Peru, Paraguay, Uruguay, China und Australien gesteuert. Zahlreiche Referenzen existieren in den prädestinierten Anwendungsfeldern Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie Chemie, Kosmetik, Pharmazie und Biotechnologie.

Detaillierte Informationen zu unseren Vertriebspartnern finden Sie unter www.jung-process-systems.de/Vertriebspartner.



Mitarbeiterzahl: 50 - 99

Umsatz: nicht erhoben

Zertifikate:
TS 16949, ISO 9001:2008, 3-A, EHEDG, PCT, Atex