Worldwide China Indien

Kautschukgeschäft

Joint Venture zwischen Lanxess und Saudi Aramco hat jetzt einen Namen

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Matthias Zachert ist mit der Gründundung von Arlanxeo ein Coup gelungen.
Matthias Zachert ist mit der Gründundung von Arlanxeo ein Coup gelungen. (Peter Obenaus,Germany)

Lanxess kommt mit dem Umbau voran. Das im September gründete Joint Venture mit Saudi Aramco wurde jetzt getauft und startet unter dem Namen Arlanxeo im April diesen Jahres.

Köln – Seit September letzten Jahres hat Lanxess mit Saudi Aramco einen Partner für sein kriselndes Kautschukgeschäft. Jetzt bekommt das Joint Venture einen Namen. Das in den Niederlanden ansässige Gemeinschaftsunternehmen heißt Arlanxeo und beinhaltet damit Element aus den Namen der Muttergesellschaften. Der Claim „Performance Elastomers“ soll den Namen ergänzen. Nachdem auch die Kartellbehörden zugestimmt haben, fällt am 1. April der Startschuss.

Garantiert kein Aprilscherz

Den Vorsitz der neuen Gesellschaft wird Lanxess-Chef Matthias Zachert übernehmen. Das Finanzressort fällt an Saudi Aramco. Der Rest der Führungsmanschaft wird jeweils zur Hälfte aus beiden Unternehmen besetzt. Zachert will das Joint Venture bei den Synthesekautschuken als neuen Player etablieren.

Das Gros des Synthesekautschuks fließt in die Reifenproduktion, außerdem wird das Material in der Automobilproduktion sowie für zahlreiche weitere Anwendungen eingesetzt.

Der Zusammenschluss könnte sich für beide Partner als vorteilhaft erweisen.

Lanxess erhält über Saudi Aramco Zugang zu günstigen Rohstoffen, da der staatliche saudiarabische Petrochemiekonzern als der größte Ölförderer der Welt gilt und direkt an den Ölquellen des Golfs sitzt.

Die Saudis erschließen sich über das Joint Venture den nächsten Schritt in der Wertschöpfungskette und haben die Chance sich als Kautschukhersteller zu profilieren.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43863209 / Management)