England China Indien
Security-Konzepte in Automatisierungs-Systemen – wer kümmert sich?

Große PROCESS-Umfrage

Security-Konzepte in Automatisierungs-Systemen – wer kümmert sich?

Selten war das Interesse an einer Umfrage so hoch, wie bei unseren Fragen bezüglich Security in der Automatisierung. Allerdings waren auch selten die Antworten so ernüchternd. Anscheinend verschließen viele Betreiber vor diesem Thema die Augen und hoffen, dass die Gefahr doch nicht so groß ist. Gibt es in der Prozessindustrie keine Experten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen? Oder bleibt einfach keine Zeit, sich im Betriebsalltag mit dem komplexen Thema zu beschäftigen? lesen...

Mehr zum Thema:

NACHRICHTEN

3M erhält „Energy Star“ zum zehnten Mal in Folge

CO2-Verbrauch um über 60.000 t reduziert

3M erhält „Energy Star“ zum zehnten Mal in Folge

23.04.14 - Weniger Energie, größere Wirkung – der Multitechnologie Konzern 3M setzt auf Energieeffizienz. Für seine Errungenschaften in 2013 hat die US-Umweltbehörde EPA das Unternehmen mit dem „Energy Star“ für nachhaltige Leistungen ausgezeichnet. lesen...

Packungsinhalte bei Medikament gegen Brustkrebs manipuliert

Arzneimittelfälschung

Packungsinhalte bei Medikament gegen Brustkrebs manipuliert

22.04.14 - Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) haben bekannt gegeben, dass von Arzneimittelfälschern bei einem Medikament gegen Brustkrebs Packungsinhalte manipuliert wurden. lesen...

Führungswechsel im Superabsorber Geschäft bei Evonik

Superabsorber

Führungswechsel im Superabsorber Geschäft bei Evonik

22.04.14 - Norbert Westerholt übernimmt zum 1. Mai 2014 die Geschäftsgebietsleitung der Superabsorber bei Evonik. Sein Vorgänger Michael Pack wechselt als Geschäftsbereichsleiter zu Performance Polymers. lesen...

BASF stärkt Produktion von Photoinitiatoren in Mortara

Photoinitiatoren

BASF stärkt Produktion von Photoinitiatoren in Mortara

22.04.14 - Durch Investitionen in die vorhandenen Anlagen steigert BASF die Wettbewerbsfähigkeit der Produktion von Photoinitiatoren im italienischen Mortara und stärkt damit langfristig den Standort. lesen...

Fachartikel

Siebmühle und Dosiereinheit verschmelzen zu einem Prozessmodul

Pulverabfüllung

Siebmühle und Dosiereinheit verschmelzen zu einem Prozessmodul

Bei einer Raumhöhe von knapp zwei Metern Produkte mittels Desagglomeration zu homogenisieren, präzise zu dosieren und offen oder geschlossen abzufüllen, verlangt meist nach umständlichen und kostenintensiven Lösungen. Dass es auch anders geht, und dabei trotzdem GMP- gerecht verfahren werden kann, beweist das neue Konzept „Zwei in Einem“.lesen...

Im Juni geht es nicht nur in Brasilien rund!

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Top 5 Artikel

BASF hebt „Force Majeure“ für Citral nach Chemieunfall auf

Update: Brand im Werksteil Nord der BASF

BASF hebt „Force Majeure“ für Citral nach Chemieunfall auf

15.04.14 - BASF hat angekündigt, die „Force Majeure“ für citral-basierte Aromachemikalien sowie für Vitamin A- und Vitamin E-Produkte für die Human- und Tierernährung aufzuheben. Im Werksteil Nord der BASF in Ludwigshafen kam es am 12. März zu einem Brand in einer Citral-Anlage mit kurzzeitigem Feuerschein. Ein technischer Defekt verursachte den Chemieunfall, bei dem Methylbutenal austrat. lesen...