Worldwide China Indien

Neuer Frequenzumrichter

Frequenzumrichter mit mehr Motorleistung

| Redakteur: Gabriele Ilg

Dezentrale Antriebstechnik: Die neuen Systeme übernehmen auch schwere Förderaufgaben in der Strecke und in Hubwerken.
Dezentrale Antriebstechnik: Die neuen Systeme übernehmen auch schwere Förderaufgaben in der Strecke und in Hubwerken. (Bild: Nord Drivesystems/Erik Krüger)

Seine Feldverteilerbaureihe Nordac Link ergänzt Nord Drivesystems um einen Frequenzumrichter für Motorleistungen bis 7,5 kW.

Damit komplettiert Nord seine Baureihe, die speziell für vernetzte fördertechnische Anlagen mit vielen Antriebsachsen entwickelt wurde. Die Systeme der neuen Baugröße können laut Nord überall dort eingesetzt werden, wo größere Leistungen benötigt werden, z.B. an Schrägförderern, Hebestationen oder langen Gurtförderern.

Hubwerksfunktionen und die Sicherheitsfunktionen STO und SS1 nach EN 61800-5-2 sind integriert verfügbar. Nord projektiere die Antriebssysteme mit Getriebemotoren aus eigener Fertigung für Anlagenbauer und Betreiber von Waren- und Verteilzentren, Intralogistik- und Gepäckförderanlagen.

Schnittstellen für marktübliche Feldbusse und Industrial-Ethernet-Protokolle werden unterstützt. Alle Verbindungen für Leistung, Kommunikation und Sensorik sind steckbar ausgeführt. 

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44746657 / Schüttguttechnik)