Worldwide China Indien

NEWS

Neue Nachweismethoden für Alltagschemikalien beim Menschen

Human-Biomonitoring

Neue Nachweismethoden für Alltagschemikalien beim Menschen

16.08.17 - Die Nachweismöglichkeiten für Chemikalien im menschlichen Körper werden seit 2010 kontinuierlich verbessert. Im Fokus stehen dabei Stoffe, die in Alltagsprodukten eingesetzt werden, wie zum Beispiel Flammschutzmittel, Weichmacher für Kunststoffe, Konservierungsmittel und Duftstoffe. Die dafür notwendigen Nachweismethoden werden im Rahmen eines Projekts zwischen Bundesumweltministerium und dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) entwickelt. Das Projektprogramm wurde nun um fünf neue Stoffe erweitert. lesen

China treibt Forschung für industrielle Hanfnutzung voran

Natürliche Fasern

China treibt Forschung für industrielle Hanfnutzung voran

15.08.17 - Die chinesische Provinz Heilongjiang investiert massiv in Forschung und Entwicklung, um Hanffasern zur großvolumigen Baumwollalternative zu machen. Zusätzlich werden Hanflebensmittel und Pharmazeutika gewonnen. Westliche Unternehmen sind eingeladen, am Hanfboom teilzunehmen. lesen

Neues Verfahren zur sortenreinen Trennung von Kunststoffen

Kunststoff-Recycling

Neues Verfahren zur sortenreinen Trennung von Kunststoffen

14.08.17 - Die Firma Graf Polymers hat heute den Grundstein für eine Anlage zur Trennung von Kunststoffen. Das Unternehmen kann künftig schwer recycelbare Massenkunststoffe wie Polyethylen (PE) sortenrein trennen und verarbeiten. Das Ergebnis ist ein Kunststoffgranulat, das annähernd das Qualitätsniveau von Primärkunststoffen erreicht. Für die Anlage am neuen Standort Herbolzheim erhält das Familienunternehmen rund 8 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums. lesen

Spatenstich für die Fraunhofer-Faserpilotanlage in Bayreuth

Keramikfasern

Spatenstich für die Fraunhofer-Faserpilotanlage in Bayreuth

11.08.17 - Der Fraunhofer-Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau HTL in Bayreuth wird um eine Pilotanlage für oxidische und nicht-oxidische Keramikfasern erweitert. Diese soll im Januar 2019 in Betrieb genommen werden. Einer der Schlüsselpartner hierbei ist BJS Ceramics aus Gersthofen lesen

Wo Startups und Chemieunternehmen zusammenkommen

ChemCologne-Kooperationstag

Wo Startups und Chemieunternehmen zusammenkommen

09.08.17 - Unter dem Titel „Startup trifft Chemieindustrie – Neue, digitale Geschäftsmodelle“ fand der 16. ChemCologne-Kooperationstag statt. Zahlreiche Besucher kamen an die Universität zu Köln. In einer Startup-Session berichteten die Jungunternehmen über ihre Geschäftsideen. Vertreter der Chemieindustrie zeigten ihre digitalen Ansätze im Unternehmen auf. lesen

F&E in Chemie-/Verfahrenstechnik Newsletter abonnieren.

Nachrichten, Produkte und Fachberichte aus Forschung und Entwicklung an jedem vierten Donnerstag im Monat für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.