Worldwide China Indien

NEWS

Neues Recycling-Verfahren für EPS-Abfälle

Expandiertes Polystyrol

Neues Recycling-Verfahren für EPS-Abfälle

Mehr als 2,1 Millionen Kubikmeter expandiertes Polystyrol (EPS) fallen jedes Jahr in Deutschland an. Die Problematik des Abfalls liegt jedoch nicht in der bloßen Masse, sondern vor allem in den Bestandteilen des Abfalls, wie etwa dem zugesetzten Flammschutzmitteln Hexabromcyclododecan (HBCD). Der persistente organische Schadstoff (POP) muss am Ende seiner Verwendung rückstandsfrei zerstört werden. Bislang werden HBCD-haltige EPS-Abfälle allerdings nur verbrannt. Die beiden deutschen Unternehmen EPC Engineering Consulting und Creacycle haben jetzt mit dem Fraunhofer Institut (IVV Freising) eine Lösung für diese Problematik entwickelt: die Creasolv Technologie. lesen

Forscher suchen Technologie für die sanfte Verarbeitung von Fettsäuren

Biobasierte Fettprodukte

Forscher suchen Technologie für die sanfte Verarbeitung von Fettsäuren

In dem Forschungsprojekt Lipes widmet sich STC-Engineering der ersten Marktreplikation von grüneren und gesünderen Fettsäuren. Ziel ist es, hochreine bio-basierte Zwischen- und Endprodukte aus pflanzlichen Ölen und Fetten ohne Hochtemperaturbehandlung zu produzieren. lesen

Globaler Getränkekonzern tritt Dolce-Programm bei

Natürliche Süßungsmittel

Globaler Getränkekonzern tritt Dolce-Programm bei

Ein weltweit tätiger US-amerikanischer Getränkekonzern ist der strategischen Dolce-Partnerschaft beigetreten. Das im August 2016 ins Leben gerufene Dolce-Progamm soll Konsumgüterherstellern eine Experten-Plattform zur Entwicklung und Produktion von natürlichen Süßungsmitteln bieten. Ziel ist die Reduktion des Zucker- und Kaloriengehalts in verschiedensten Lebensmittel- und Getränkekategorien. lesen

Artikel

Sanfte Kälte – Kryogene Verfahrenstechnik leicht gemacht

Kryogene Verfahrenstechnik

Sanfte Kälte – Kryogene Verfahrenstechnik leicht gemacht

Viele temperatursensible Produkte lassen sich nur kryogen vermahlen. Nun treiben die Forderungen nach einer möglichst gleichmäßigen Korngrößenveteilung und immer feineren Korngrößen den Entwicklungs- und Produktionsaufwand weiter in die Höhe. Doch mit ausgereifter kryogener Technik lassen sich diese Prozesse optimieren. lesen

Wenn vernetzte Tanks für den Bier-Nachschub sorgen

Messtechnik

Wenn vernetzte Tanks für den Bier-Nachschub sorgen

Dank einer M2M-Lösung sind Brauerei-Notfallfahrten für ausgetrunkene Biertanks in Gaststätten passé. Die Biertanks der Feldschlösschen-Kunden bestellen ihren Nachschub rechtzeitig selbst. Möglich macht dies neben intelligenter Drucksensorik, die den Füllstand der Biertanks messen, die unternehmenseigene App MyBeer. lesen

Dem Verbrauch auf der Spur

Energiemanagement

Dem Verbrauch auf der Spur

Wer sicher nachvollziehen will, wo sich in der Produktion die Energiefresser verstecken, kommt an einem Energiemanagement-System nicht vorbei. Wenn sich das System dank der kinderleichten Handhabung auch zur Überwachung der Produktion eignet, dann werden ungeahnte Potenziale für die Nachhaltigkeit frei. lesen

Food & Beverage

Unser redaktioneller Newsletter rund um die Themen aus der Lebensmittelbranche versorgt Sie mit allen wichtigen Nachrichten.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.