Worldwide China Indien

Dienstleistung

Expresskalibrierungen für Durchflussmessgeräte

| Redakteur: Tobias Hüser

Tectrion kalibriert jedes Jahr mehrere hundert Geräte.
Tectrion kalibriert jedes Jahr mehrere hundert Geräte. (Bild: Tectrion)

Über Ländergrenzen hinweg konnte jüngst der Dienstleister Tectrion punkten. Das niederländische Unternehmen Errakal nutzt seit Oktober die Kalibrieranlage des Unternehmens, mit dem sich Durchflussmessgeräte aller Hersteller im Nennweitenbereich bis DN 300 in kürzester Zeit kalibrieren lassen.

Leverkusen – Das Unternehmen Errakal, Dienstleister für die Kalibrierung von Durchflussmessgeräten, plante einen Umzug, während der eigene Prüfstand für einige Wochen nicht genutzt werden konnte. „Im Internet wurde nach einer Zwischenlösung gesucht und man wurde bei uns fündig“, schildert Thomas Herrmann, Leitung Prozessleittechnik/Sensoren bei Tectrion, den Beginn der Zusammenarbeit.

Die Flexibilität und das hohe Know-how haben Errakal-Geschäftsführer Eric Fredrikze überzeugt, die Zusammenarbeit auszubauen. „Natürlich ist unser eigener Kalibrierstand längst wieder in Betrieb. Bei Tectrion haben wir jedoch für unsere Kunden die Möglichkeit, Durchflussmessgeräte im Nennweitenbereich von DN 100 bis DN 300 kalibrieren zu lassen“, hebt Eric Fredrikze hervor.

Kalibrierung von Volumen- und Massemessgrößen

Auf der Anlage des Industriedienstleisters werden jährlich mehrere hundert Geräte kalibriert. Dies können sowohl Volumen- wie auch Massemessgrößen sein, die gegen Masterreferenzen oder ein Wägesystem geprüft werden. Ein weiterer Vorteil sind die sechs parallelen Messstrecken, die einen Messbereich von 1 l/h bis zu 580 m3/h abdecken und sich autark betreiben lassen. Über Pass- und Reduzierstücke sind Nennweiten von DN 2 bis DN 300 realisierbar.

„Damit sind wir in der Lage, einen schnellen und verlässlichen Service anzubieten und können sowohl Kalibrierungen als auch Justagen oder erforderliche Reparaturen auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden erledigen. Unsere Kunden erhalten bei uns vollen Service aus einer Hand – von der Beschaffung über die Wartung und Kalibrierung bis hin zur Instandsetzung und das über Ländergrenzen hinweg“, so Herrmann.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43867952 / Prozessmesstechnik)