Integrierte Automatisierung

Erfolgsfaktor skalierbare Hardware

Bereitgestellt von: B&R Industrie-Elektronik GmbH / Walter Burgstaller

Erfolgsfaktor skalierbare Hardware

Kostenvorteile für Maschinen- und Anlagenbauer können nur durch skalierbare Hardware und in Kombination mit einem integrierten Softwarewerkzeug generiert werden.

Automatisierungssoftware muss sich heute schnell und zuverlässig den vielfältigen Kundenanforderungen anpassen. Klassische Automatisierungslösungen bewältigen diese Aufgabe, indem das entsprechende Projekt einfach auf die Hardware übertragen wird. Dieser Vorgang erfolgt für die Steuerung, Visualisierung und Antriebstechnik jeweils mit unterschiedlichen Programmiertools. Gilt es noch zusätzliche Kundenoptionen zu berücksichtigen, so wird dieser Prozess allerdings komplex und fehleranfällig.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 31.08.10 | B&R Industrie-Elektronik GmbH / Walter Burgstaller

Anbieter des Whitepapers

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Norsk-Data-Straße 3
61532 Bad Homburg
Deutschland