Worldwide China Indien

Steam Reformer

Air Products SMR-Megaprojekt ist schon bei Baubeginn ausgebucht

| Redakteur: Dominik Stephan

Air Product Offizielle und texanische Politiker beim ersten Spatenstich für die neue SMR Anlage in Baytown.
Bildergalerie: 2 Bilder
Air Product Offizielle und texanische Politiker beim ersten Spatenstich für die neue SMR Anlage in Baytown. (Bild: Air Products/Kim Christensen)

Air Products beginnt mit dem Bau ihrer neuen Steam-Refomer-Anlage im Weltmaßstab am Covestro-Standort Baytown, Texas. Schon vor Baubeginn können sich die Gasspezialisten über volle Auftragsbücher aus der Shalegas-Branche freuen.

Lehigh Valley, Pennsylvania/USA – Spatenstich für ein Gas-Großprojekt: Air Products hat mit dem Bau eines Methan Steam Reformers in Texas begonnen. Insgesamt soll der Bau der Anlage zwischen 350 und 400 Millionen Dollar kosten und 2018 abgeschlossen sein. Der Steamreformer, der direkt im Covestro-Produktionsverbund Baytown entsteht, soll Wasserstoff und Kohlenmonoxid an die Werkstoffspezialisten und andere Kunden aus der Boomregion an der US-Golfküste über das firmeneigene Netzwerk an Gaspipelines verkaufen. Schon jetzt ist die Produktionskapazität der Anlage vollständig ausgebucht, erklären Air-Products-Sprecher.

Die Anlage entsteht auf Land das direkt vom Hauptabnehmer Covestro (früher BMS) geleast wurde. Insgesamt wollen die Gasspezialisten in Baytown 125 Millionen Kubikfuß Wassersoff pro Tag produzieren. Technologisch profitiert das Projekt von der Global Hydrogen Alliance genannten Kooperation zwischen Air Products und dem Anlagenbauer Technip.

Wie funktioniert ein SMR?
Wie funktioniert ein SMR? (Bild: Air products)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43902370 / Engineering)